I-Games Champion 2022

Am 27.08.2022 fanden nach 2 jähriger Pause wieder die I-Games im neuen Parkour Modus statt.

Die Spiele begannen um 13:30 Uhr, 25 Teilnehmer standen bei perfektem Wetter in den Startlöchern und lauschten die aus dem Lautsprecher kommende Bundeshymne.

Die Ausscheidungsläufe waren eröffnet.
4 Runden mit teils schweren, anspruchsvollen Hindernissen forderten die Teilnehmer. Das Niveau war an den Top Plätzen sehr hoch und die Motivation und der Ehrgeiz war den Teilnehmern anzusehen.
Einige Kandidaten duellierten sich um das ein oder andere Erfrischungsgetränk und lösten dieses bei der Seiterlbar ein. Nach den Vorrunden stiegen dann Walter Azesberger (Platz1 Vorrunden), Martin Märzinger (2) Xaver Mitter (3) und Mario Gahleitner (4) ins Finale ein. Bei den Frauen waren es Magdalena Schürz und Niki Peer.
Das Finale mit K.O.-System startete um 17:30 Uhr.
Magdalena Schürz konnte sich wie 2019 auch heuer wieder den Sieg sichern, der 2.te Platz ging an Niki Peer und dritte wurde Tanja Simbürger.
Bei den Herren besiegte Azesberger - Märzinger,  Gahleitner konnte sich gegen Mitter durchsetzen. Beim kleinen Finale konnte sich dann Xaver Mitter den dritten Rang sichern. Das Finale der Männer war auf Grund der Aufholjagd von Walter Azesberger dann das Highlight der Spiele. Der entscheidende Punkt fiel erst nach zwei Wiederholungen. Das Glück war hier nicht auf Mario Gahleitner`s Seite. So holte sich Walter Azesberger (2019 Platz4) zum Ersten mal den Titel I-Games Champion !


Danke an alle Teilnehmer, Besucher und Helfer.

--- Zu den Fotos

I-Games 2020 News

 

 

Leider können wir heuer unser Seiterl nicht im Pool und bei Sonnenschein genießen. Die für heuer im Sommer festgelegten I-Games (27.06.2020), Aufgrund des in den Vorjahren schlechten Wetters im September, fallen auf Grund der Covid-Bestimmungen wiedermal ins Wasser!!!
Ersatztermin gibt es keinen. Nächstes Jahr sehen wir uns aber mit neuem I-Games Konzept wieder!
Wo es dann wieder heißt: Feinste Spiele und legendäres Finale!
Euer I-Games Team, MotoRiders Auberg